ABOUT

Safran  & SafraGold

Das original iranische Safragold hat sich seit seiner Gründung (von den Gewürzhändler Yahya Namini) noch zu Schah zeiten (1970) zu einem der beliebtesten und begehrtesten Gewürze im Iran entiwckelt. Seit 2017 ist Safragold nun auch auf dem deutschen Markt erhältlich.

Für die zuverlässige Abdeckung des Spitzenbedarfs von Safran, steht Safragold in direktem Kontakt mit den Bauern, die auf natürliche und traditionelle Art im Iran den Safran anbauen und überwacht den Anbau und die Zubereitung von Safran, um sicher zu stellen, dass dem Verbraucher die beste Qualität geliefert wird.

Safran von Safragold wird in deutschland nach ISO 3632-2 auf Picrocrocin, Safranal, Crocin, Trockenmasse und Asche geprüft und entspricht den Vorgaben der ISO 36322-2 für Safran der Kategorie I.

 

 

Safran

Der Safran ist eine Pflanze, die bis zu 30 Zentimeter pro Jahr wächst. Die Safranpflanze hat violette Blüten mit sechs Blütenblättern. Die Safranblüten haben drei Fahnen und eine Nadel, die zu einem roten Dreispitz führt, der Teil, der für dieses Ende des cremefarbenen Lendenstücks verwendet wird, und die dreizackige Gewürznelke, bekannt als Safran, mit ihrer aromatischen Farbe und Aromatik. Safran ist eine Pflanze, die wegen ihres großen Wertes und des Haupteinkommens der Menschen in den Städten von Khorasan "rotes Gold" genannt wird.

Safran ist ein Kraut, das unter harten biologischen Bedingungen angebaut werden kann.

Anbau dieser Pflanze ist der Beruf der meisten Menschen in der Region

Khorasan und spielt eine besondere Rolle im Leben der Menschen im Nordosten des Iran. Safran hat medizinische Eigenschaften, und sein wichtigstes Merkmal ist seine Freude, dass es ein Medikament gegen Depressionen ist und als nährendes Nervenmittel und natürliches pflanzliches Heilmittel verwendet wird.